Die besten kommen ins Netz. Das exklusive Netzwerk für weibliche Führungskräfte im Gesundheitswesen.

Presse

Hier finden Sie aktuelle Presseberichte und Veröffentlichungen.
Bei individuellen Anfragen können Sie uns sehr gerne per E-Mail, Telefon oder Post kontaktieren.

[ 01.05.2017 ]

pharma relations 05/17


Ich gestalte gerne Zukunft
Christel Röttinger, Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der Pharma K GmbH

"Alles, was man denken kann, kann man auch tun." Dieser Leitspruch begleitet Christel Röttinger, Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin von Pharma K, auf ihrem gesamten Lebensweg. Röttinger beschreibt sich selbst als positiv denkende und agierende Person, die gerne Prozesse vorantreibt und Dinge aktiv gestaltet. Zu ihrem persönlichen Erfolgsrezept gehören neben einer ausgeprägten Willensstärke vor allem auch die Fähigkeit, sich selbst immer wieder zu hinterfragen. Mehr (952 KB)

[ 01.03.2017 ]

pharma relations 03/17


Strategie kombiniert mit Empathie
Susanne Jurasovic, Gründerin und Geschäftsführerin der Lüdke + Döbele GmbH – Die Healthcareberater.

Dass strategisches Denken und Empathie sich keineswegs gegenseitig ausschließen, sondern vielmehr eine gute Führungskraft auszeichnen, davon ist Susanne Jurasovic, Gründerin und Geschäftsführerin der Lüdke + Döbele GmbH, überzeugt. Ihr Lebensweg macht gleichzeitig deutlich, dass man mit einer solchen Kombination an Charaktereigenschaften sehr erfolgreich sein kann. Mehr (209 KB)

[ 01.02.2017 ]

pharma relations 01-02/17


Spaß an neuen Wegen
Professor Dr. med. Yvonne-Beatrice Böhler, Prodekanin für Forschung & Wissenstransfer und Professorin an der TH Köln.

Der Spruch von Franz Kafka „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“ ist nicht nur ein Leitmotiv für Yvonne-Beatrice Böhler, sondern spiegelt auch ihren bisherigen beruflichen wie persönlichen Lebensweg wider. Gerne schlägt sie eher ungewöhnliche Pfade bei der beruflichen Entwicklung ein – ihr Antrieb ist dabei immer, neue Dinge zu lernen, um sich weiterzuentwickeln. Mehr (754 KB)

[ 08.12.2016 ]

www.pharma-relations.de


Digitalisierung verändert das Arbeitsumfeld in der Gesundheitsbranche

Anfang November 2016 fand in Berlin das Herbstmeeting des Healthcare Frauen (HCF) e.V. statt. Im Hotel "Berlin, Berlin" trafen sich weibliche Führungskräfte aus der Gesundheitsbranche, um das Thema Digitalisierung und die daraus resultierenden Veränderungen unserer Arbeitswelt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Mehr (94 KB)

[ 02.11.2016 ]

Frankfurter Neue Presse


Frankfurter Kliniken - Junge Chefärztin Dr. Stefanie Veit: Charme trifft auf Chirurgie

Medizin wird weiblich: Schon jetzt ist beinahe jeder zweite Arzt in Hessen kein Arzt, sondern eine Ärztin (46 Prozent). An deutschen Universitäten beträgt der Anteil der Studentinnen im Fach Medizin gar mehr als 60 Prozent. Karriere aber machen die Männer. Nur jede achte Chefarztstelle in Hessen ist mit einer Frau besetzt. Mehr (77 KB)

[ Juli 2016 ]

Health Relations


Wenn Frauen networken, haben sie Erfolg

Ein Großteil aller Jobs wird über Vitamin B vergeben. Gerade im Healthcare-Bereich können Frauen jedoch von Kontakten profitieren. Mehr (355 KB)

[ Juni 2016 ]

Pressemitteilung Healthcare Frauen


Die STADA Arzneimittel AG wird Fördermitglied der Businessplattform ‚Healthcare Frauen e.V.‘

Der Arzneimittelkonzern macht sich für mehr Vielfalt in der Gesundheitsbranche stark und fördert junge Talente auf ihrem Karriereweg. Mehr (281 KB)

[ April 2016 ]

Pressemitteilung Healthcare Frauen


Healthcare Frauen im Zeichen der Zukunft: Vorstand ist jetzt fünfköpfig

Auf der diesjährigen Frühjahrstagung in Frankfurt am Main wählten die Mitglieder den neuen Vorstand der Healthcare Frauen (HCF). Durch immer mehr Aufgaben und komplexere Verantwortung wurde der Vorstand um zwei Bereiche erweitert, wodurch es nun fünf Vorstandsressorts gibt. Mehr (387 KB)

[ April 2016 ]

Pressemitteilung Healthcare Frauen


Weiterentwicklung für eine erfolgreiche Karriere. Das Mentoring-Programm des Healthcare Frauen e. V. geht in die nächste Runde.

Wer seine Fähigkeiten kennt und im Beruf richtig einsetzt, kann auch bei der Karriereplanung punkten. Damit dies jungen, karrieremotivierten Frauen besser gelingt, haben die Healthcare Frauen (HCF) ein einzigartiges Mentoring-Programm ins Leben gerufen. Die Bewerbungsfrist für das Mentoring-Programm 2016/2017 läuft bis zum 15. Mai 2016. Mehr (251 KB)


Weitere Artikel im Pressearchiv