Die besten kommen ins Netz. Das exklusive Netzwerk für weibliche Führungskräfte im Gesundheitswesen.
Dr. Martina Kloepfer

Dr. Martina Kloepfer

„Eine stärkere Vernetzung der Akteurinnen im Gesundheitswesen mir wichtig, um eine geschlechterparitätische Besetzung auf Führungsposten zu erreichen.“

Werdegang

Studium der Biochemie und Chemie bis zum Vordiplom; anschließend ein Studium der Neueren Deutschen Literaturwissenschaft und Musikwissenschaft bis zur Promotion. Seit 2003 selbstständig als Trainerin für Rhetorik, Stimme und Medienauftritte. 2010 Blog „Female-Resources“ ins Leben gerufen und damit das „Frühstück für Führungsfrauen“. Seit 2013 alljährlich „Bundeskongress Gender-Gesundheit“.

Kernkompetenz

Analysefähigkeit
Potentiale anderer erkennen und individuell entwickeln

Aktuelle Position

Initiatorin/Präsidentin Bundeskongress
Gender-Gesundheit


zurück zur Übersicht